Suche
Suche Menü

Stimmen

Anbei findest Du eine Auswahl an Rückmeldungen von Kunden, die bei mir im Einzelcoaching waren, Workshops oder Vorträge besucht haben. Allen die sich die Mühe gemacht haben, mir Feedback zu geben UND zusätzlich die Erlaubnis, dieses zu veröffentlichen, mein allerherzlichster Dank. Interessierte können sich so einen kleinen Einblick in meine Arbeitsweise, und noch wichtiger, in die gemeinsam erzielten Erfolge verschaffen. Vielen Dank Euch allen für Eure Unterstützung.

„Katharina, Du trägst dieses seltene Gen in Dir, das ein guter Referent braucht. Klasse. Weiter so.“ Paul Johannes Baumgartner, Antenne Bayern, München http://www.pauljohannesbaumgartner.de/home.html

_____________________________

„Herzlichen Dank für deine entscheidende Unterstützung Katharina. Du hast meinen Weg zum Traumjob deutlich erleichtert! Deine professionelle Beratung und positive Ausstrahlung haben mir geholfen, meine Stärken zu erkennen und dadurch den richtigen Job zu finden.

Nach unseren Gesprächen stellte sich bei mir mehr und mehr die Überzeugung ein,  dass ich bei meinen Bewerbungen erfolgreich sein würde, obwohl ich bereits zwei Jahre eine Stelle in Deutschland gesucht habe. Und es hat dann tatsächlich nicht lange gedauert, bis ich den gewünschten Arbeitsvertrag bekommen habe. Nochmals Tausend Dank Katharina“   Mateo Ventin Rodriguez, Hamburg

______________________________

„Katharina war für mich während meiner Bewerbungsphase für den Berufseinstieg als Ingenieurin ein ständiger Begleiter. Durch ihre ansteckende, vor Enthusiasmus und Tatendrang sprühende Art, zugleich aber den zweiten Fuß immer fest auf dem Boden der Tatsachen, verstand sie es perfekt, jede Situation unterstützend vorzubereiten. Sie gab mir das erforderliche Werkzeug an die Hand – das z.B. tolle Anschreiben erstellen so leicht ist, wenn man verstanden hat worauf es ankommt, hätte ich nie gedacht. Heute helfe ich sogar anderen dabei, denen es genauso schwer fällt wie mir anfangs.

Durch ihre unglaubliche Menschenkenntnis und das optimale Maß an Einfühlungsvermögen lernte ich zu selektieren, was mir wirklich wichtig ist und wie ich meine Vorstellungen und Wünsche an den potentiellen Arbeitgeber im Bewerbungsgespräch authentisch zum Ausdruck bringen kann. Als Berufseinsteiger fühlt man sich doch allzu oft als Bittsteller. Katharina verstand es, mir zu vermitteln, die Vorstellungsgespräche als „Dates auf Augenhöhe“ zu sehen.
Ich lernte, den Verlauf der Gespräche zu optimieren und die für mich entscheidenden Fragen beim Arbeitgeber anzubringen. Dies hat mir letzten Endes in nur wenigen Monaten zur Traumstelle verholfen. Ein herzliches Dankeschön für alles! Besonders jedoch dafür, dass Du auf jede Frage immer eine wohlüberlegte professionelle Antwort hast und selbst mir, der Ungeduld in Person, zeigst, dass sich der richtige Zeitpunkt zwar nicht immer sofort einstellt, es dafür aber viel besser kommt, als gedacht!“
Nicole Flaig, Heiligenhafen

_____________________________

„Ich spüre gerade wie sich unsere Zusammenarbeit dem Ende nähert und es macht mich traurig. Gleichzeitig ist da ein Gefühl von Leichtigkeit und Freude. Ich spüre, dass ich mit meinen eigenen Flügeln fliegen darf. Und du hast mir geholfen sie wahrzunehmen, aufzuspannen und mich mutig auf diese zu verlassen. Heute habe ich meinen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben – raus aus dem langweiligen Sachbearbeiter-Job und ab nach Afrika. Für die nächsten 3 Jahre bin ich als Entwicklungshelferin in Sierra Leone. Das ist mein Traum seit 20 Jahren. Jetzt verwirkliche ich ihn endlich.“ Anna Maria Wilkens, Freiburg

_____________________________

„Liebe Katharina,
ich  möchte dir danke sagen für deine wertvolle Unterstützung beim Bewerbertraining.
Nach vielen erfolglosen Bewerbungen und Gesprächen um meine Traumstelle bin ich ziemlich frustriert bei dir gelandet.
Nach nur 2 gemeinsamen Telefon-Coachings habe ich verstanden was meine Stärken sind, konnte meine Motivation herausarbeiten, was mich besonders auszeichnet und wie ich das am besten im Vorstellungsgespräch anbringe. Zum ersten Mal war ich nicht mehr so nervös und gleich beim nächsten Gespräch schon bekam ich die Zusage!
Ich danke dir so sehr und empfehle dich uneingeschränkt weiter. Du bist ein klasse Coach.“ Courtney Collins, Bitburg

_____________________________

„Ich kam über meine Therapeutin zu Katharina, zwecks bislang erfolgloser Jobsuche. Inzwischen im 3.ten Jahr arbeitslos, komplett mutlos und überzeugt, nie wieder etwas zu finden, schon gar nicht in meinem ehemaligen Beruf. Sie ließ mich eine Stunde ausheulen, dann bestand sie drauf, meine Stärken zu suchen, und was ich denn wirklich machen will. Ich dachte, sie spinnt und zugehört hat sie mir auch nicht. Ich hatte ihr doch eben erklärt, dass meine Situation ausweglos ist. Ich hatte ihre Hartnäckigkeit und ihren Glauben an das Gute, sogar in mir, unterschätzt. Sie sammelte all meine Qualifikationen, sprach mit Personalvermittlern die in meinem Bereich tätig sind, half mir meine Unterlagen auf den neuesten Stand zu bringen, ermutigte mich mein Netzwerk wieder zu aktivieren, bestärkte mich wieder und wieder. Die Gespräche mit ihr taten so gut und auch dass jemand so an mich glaubt und mir wieder und wieder aufzeigt, was ich bislang schon alles geschafft hatte. Ich bin mir nach wie vor nicht sicher, ob sie nicht einfach ein bisschen verrückt ist … Aber: Nach 3 Monaten war ich wieder Vollzeit in meinem alten Beruf angestellt. Es tut so gut, endlich wieder einen geregelten Arbeitstag zu haben und jetzt kann ich auch die anderen Themen angehen. Danke.“ Lazar Cavic, Kornwestheim

_____________________________

„Guten Abend, Herr Meinhardt, (Anm.: Leiter der Aktion Jobbrücke in LB) auf diesem Wege ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Ihre Bemühungen und die Vermittlung an Frau Ehrhardt als meine Coachin. Das war im Spätjahr 2014. Wir haben es gemeinsam geschafft, einem 62-Jährigen (der sich allerdings nicht so alt fühlt) eine Arbeitsstelle zu vermitteln, die Spaß macht, die Verantwortungsbewußtsein fordert und die ein harmonisches Umfeld bietet. Obwohl wir keine einzige Bewerbung losgeschickt haben, sind wir fündig geworden! Frau Ehrhardt hat es meisterhaft verstanden, meine Fähigkeiten aus mir  herauszukitzeln, mich aus Depression und Hoffnungslosigkeit zu befreien. Es hat richtig Spaß gemacht und nach jeder Sitzung kam in mir immer mehr  das Gefühl auf, daß sich etwas tun wird … und so kam es dann auch! Nochmals herzlichsten Dank und alles Gute !!!“  Mit freundlichen Grüßen

Peter-Michael Flaig, Mundelsheim

_____________________________

„Frau Ehrhardt übernimmt bei der Diakonie Ludwigsburg seit 2013 JobPATENSCHAFTEN für Arbeitsuchende mit dem Ziel, diese auf ihrem Weg in Richtung Job zu begleiten und sie in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Das anspruchsvolle Ehrenamt als JobPATIN umfasst Orientierung, Beratung, Begleitung, Coaching und Vermittlung. Die JobPATEN gehen dabei von den persönlichen Bedürfnislagen der einzelnen Arbeitsuchenden aus.

Ihre Coachings umfassen neben der allgemeinen Zielklärung die Erstellung eines Stärkenprofils, Motivationstraining, die gemeinsame Erarbeitung einer geeigneten Bewerbungsstrategie sowie ihre Begleitung. Diese reicht vom Einüben der Bewerbungsgespräche, den Initiativbewerbungen bis hin zur Optimierung der Frustrationverarbeitung und erneuter Motivierung.

Frau Ehrhardt ist als ehrenamtliche JobPATIN in hohem Maße erfolgreich mit einer Vermittlunsquote von 100% und hat zahlreichen Arbeitsuchenden durch ihre Betreuung zu einer neuen Anstellung verholfen.

Wir danken Frau Ehrhardt für ihr großes Engagement und wünschen uns eine weiterhin gute, lange Zusammenarbeit.“  Günter Meinhardt, Projektleiter Jobbrücke Ludwigsburg        http://jobbruecke.patenmodell.de

_____________________________

„Anfang 2015 hab ich an einem Seminarwochenende bei Katharina teilgenommen. Am ersten Tag, dem „Stärken stärken“, ging es um die Fragestellungen: „Wer bin ich?“, „Was kann ich wirklich gut?“. Der zweite Tag, der „Dreamday“, hatte eine Vorausschau auf das bevorstehende Jahr zum Thema. Beides interessierte mich sehr. Gleichzeitig war ich neugierig, wie die Katharina das Seminar gestalten würde. Es hat mir sehr gut gefallen, wie Katharina mit ihrer positiven und motivierenden Art eine Atmosphäre geschaffen hat, in der es leicht fiel, sich zu öffnen. Auf spielerische Weise führte sie uns an Ernsthaftes heran. Eine gute Mischung aus Gesprächen in der Runde, Arbeit in Zweiergruppen und Einzelaufgaben erlaubte es, immer wieder neue Perspektiven zu schaffen. Gerade im Dialog mit anderen Seminarteilnehmern bekam ich hilfreiches Feedback darüber, wie ich von Anderen wahrgenommen werde. Katharina nahm sich auch die Zeit, mit jedem Einzelnen zu arbeiten und ihre reichhaltige Erfahrung aus vielen Einzel-Coachings mit einfließen zu lassen. So half sie mir zum Beispiel einmal mit einfachen Fragen und Denkanstößen, als mir so gar nichts zu einem Thema einfallen wollte. Alles in allem war es eine sehr runde Sache. Die erstellten Unterlagen schaue ich mir auch im Nachhinein noch gerne an und gewinne daraus  neue Impulse. Vielen Dank dafür, Katharina.“ Bernd Büttner, München

_____________________________

 

„Hallo Katharina, schön von Dir zu lesen und danke für Deine Info zum Dreamday, den ich gern wieder mit machen möchte. Habe mich auf Deiner Website umgesehen und rum geschmökert und dabei an unseren ersten Dreamday gedacht. Gern schreibe ich Dir, wie ich meinen Freundinnen von dem Tag erzählt habe: In einer landschaftlich wundervollen Umgebung traf ich mit mir völlig fremden Menschen zusammen und irgendwie waren mir diese Leute schon nach den ersten Gesprächen nicht mehr fremd. Es war eine Atmosphäre, in der man sich gut entspannen konnte und in einen regen Austausch treten konnte. Dieser Austausch kam natürlich durch gezielte Fragestellungen und Aufgaben zustande, was ja bei einem Workshop dazu gehört. Doch es gab auch Übungen, bei denen man mit sich selbst in Kontakt kam und auch solche, die die Seele streichelten. Selbst wenn man sich mal nicht zu 100% auf eine Aufgabe einlassen wollte oder konnte, wirkte dieser Tag noch sehr lange nach und im Rückblick habe ich immer das Gefühl, dass durch diesen Tag die Weichen für die Zeit danach positiv gestellt wurden. Auch heute, zwei Jahre nach dem ersten Dreamday schaue ich gern nochmal in die Unterlagen, vergleiche meine Träume von damals mit den Erfüllungen von heute und nutze sie für neue Weichenstellungen. Ein absolut lohnender Tag und deshalb möchte ich ihn gern wiederholen.“ Karin Wegener, München

_____________________________

„Liebe Katharina, meine Erkenntnis aus dem Dreamday ist sehr klar! Dir möchte ich bezüglich dieses Tages nochmal sagen, daß ich Dich wirklich
– sehr authentisch
– sehr professionell
– sehr eloquent
– und last not least (und das ist für mich fast das wichtigste) – in Deiner positiven Einstellung wirklich überzeugend finde.
Es wird ja in Coachings viel positives ‚geredet‘ aber selten so überzeugend und glaubhaft vermittelt!“  Friederike Mutter, München